AERDT GIF bei Facebook

Home  |   Produkte von A - Z  |   Unternehmen  |   Referenzen  |   AGB  |   Datenschutz  |   Kontakt  |   Impressum
Warenkorb  |   Ihr Konto  |   Neukunde?  |   Kasse  |   Anmelden  |  
Bar- und Speisenausgabe  |   Kochen  |   Vorbereiten  |   Spülen
Suche:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kundeninformationen und Allgemeine Geschäftsbedingungen
 
Nachfolgend haben wir die unsere Lieferbedingungen (AGB) für Sie aufgelistet.
Bitte nehmen Sie sich Zeit diese durchzulesen.
 
 
Identität und Anschrift des Verkäufers
Sie schließen den Kaufvertrag mit aerdt gif gastronomietechnik, Vertretungsberechtigter Constantin Vittoratos, Offenbach am Main ab.
 
Bestellung
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons In den Korb in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Links Warenkorb unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button Zur Kasse. Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, und Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons Absenden abschließen.
 
Vertragsschluss
Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons Absenden im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit ihrem Zahlungseingang oder der Lieferung der Waren zustande.
 
Vertragstextspeicherung
Der Vertragstext wird gespeichert.
 
Preise
Die Preise werden rein netto ab Lager D-63069 Offenbach angegeben. Weitere Einzelheiten erhalten Sie auf den Produktseiten.
 
Versandkosten
siehe: Versandkosten
Eine Abholung in 63069 Offenbach, Deutschland ist nach Absprache möglich.
 
Zahlungsarten
Wenn nicht anders vereinbart, wird der Rechnungsbetrag nach Bestellung auf unser Konto überwiesen. Erst mit Zahlungseingang ist die Bestellung für uns verbindlich. 
 
Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der EU und in die Schweiz. Die voraussichtliche Lieferzeit entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Falls dort keine Angaben gemacht werden, erfolgt die Lieferung bei Bestellannahme innerhalb von 30 Tagen nach Zahlungseingang.
 
Gewährleistung
Etwaige Schäden/Mängel an gelieferten Produkten sind unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen nach Lieferung durch den Kunden schriftlich zu beanstanden. Bei verspäteter Beanstandung verliert der Kunde die Ansprüche wegen dieses Mangels. Für Schäden/Mängel an Produkten, die such durch unsachgemäßen Gebrauch oder unübliche Umweltbedingungen ergeben haften wir nicht.  Verlangt der Kunde wegen eines Mangels Nacherfüllung, nehmen wir nach unserer Wahl eine Ersatzlieferung, Nachbesserung oder Gutschrift vor. Bei wiederholtem Fehlschlagen der Nacherfüllung bleibt das Recht des Kunden unberührt, Herabsetzung der Vergütung zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Die Mängelansprüche verjähren in 12 Monaten; die Verjährung beginnt mit der Anlieferung.
 
Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Vorbehaltsware ohne vom Vertrag zurückzutreten zurückzunehmen. Der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet.
 
Widerrufsrecht
Wir verkaufen ausschließlich an gewerbliche Einkäufer und nicht an Verbraucher. Verbraucher haben die Möglichkeit sich schriftlich als solche auszuweisen, und können dann ein Widerrufsrecht in Anspruch nehmen.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.
 
Das Widerrufsrecht besteht nicht für
Waren, die nach Kundenspezifikation oder "on Demand" angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind können auch von Verbrauchern nicht zurückgegeben werden.

- Ende der Widerrufsbelehrung -

Zurück